Wussten Sie, dass Sie durch eine regelmäßige Nachprüfung das ISO 10360 Siegel für Ihre zur Messmaschine getunten CNC-Werkzeugmschine erhalten

können?

3

APMM

Annahmeprüfung Meßmaschine

Machen Sie eine Annahmeprüfung für Ihre zur Meßmaschine getunte CNC-Werkzeugmachine und schaffen Sie die Voraussetzung, Ihr ISO Zertifikat zu verlängern.

 

Wussten Sie,

dass Sie die Möglichkeit haben, durch eine regelmäßige Überprüfung sicherzustellen, dass Ihre CNC-Werkzeugmaschine auch permanent die hohe Genauigkeit behält und ISO 10360 konforme Messungen durchführen darf? 

Ihre Herausforderung

Nach der initialen Kalibrierung Ihrer CNC-Werkzeugmaschine zu einer Messmaschine haben Sie ein entsprechendes Siegel und eine ISO-Zertifizierung erhalten.

 

Nun soll Ihre so aufgerüstete CNC-Werkzeugmaschine natürlich langfristig gute Messergebnisse liefern, Ihren Prozess optimieren und das ISO Siegel bestätigen.

 

Hierzu sind regelmäßige Vorgänge erforderlich, um das Siegel zu erhalten. 

 

Unsere Lösung 

Mit unserem Produkt APMM (Annahmeprüfung Messmaschine) wird eine vollständige Prüfung Ihrer zur Messmaschine aufgerüsteten CNC-Werkzeugmaschine sichergestellt.

Diese Prüfung empfehlen wir im Turnus von zwei Jahren durchzuführen.

Im Ergebnis kann die Genauigkeit Ihrer Messmaschine verifiziert und bestätigt werden und Sie können alle Vorteile, die Ihnen Ihre zur Messmaschine aufgerüstete Werkzeugmaschine initial versprochen hat, auch im Prozess weiterhin erfolgreich nutzen. 

Zudem erhalten Sie die Verlängerung das ISO Zertifikats.

Voraussetzungen

Hier finden Sie die Aufstellung der nötigen Beistellungen durch Sie. Sie brauchen:

CNC

Werkzeugmaschine

mit geeigneter Steuerung

2

Modular und Pauschal

APMM

APMM

OFFLINE (vor Ort)

Inhalt

Wir bieten Ihnen diese Kalibrierungs-leistung als Offline-Dienstleistung an. 

 

Die notwendige Softwarelösung, der Prozess und die Methodik sowie  geeignete Messmittel stellen wir bei, unsere Experten kommen zu Ihnen.

 

Vor Ort führen wir die Prüfung durch. 

Ablauf

Nun ist folgender Ablauf vorgesehen:

 

  1. Sie melden eine Annahmeprüfung Ihrer Maschine bei uns an und wir vereinbaren einen Termin.

  2. Ob wir zusätzlich einen Prüfkörper / Laser zur Verfügung stellen sollen, stimmen wir in der Auftragsklärung mit Ihnen ab.

  3. Zum vereinbarten Termin führen wir die Kalibrierung bei Ihnen durch.

  4. Wir protokollieren das Prüfergebnis.

  5. Bei einer erfolgreichen Prüfung erhalten Sie eine Verlängerung Ihrer ISO 10360 Zertifizierung und können das im Prüfprotokoll und auf Ihrer Maschine vermerken. 

Ergebnis

Bei erfolgreicher Prüfung erhält Ihre CNC-Messmaschine eine Verlängerung für Ihr ISO-Zertifikat, welches Sie an der Maschine anbringen können.

Bei einem Test mit Fehlern ist eine Korrektur Ihrer Maschine nötig. Unsere dazu passende Dienstleistung erhalten Sie hier.

Preis

ab

0000,00 EURO

(netto) 

Mit Abschluss der Prüfung erhalten Sie eine Verlängerung für das begehrte ISO Zertifikat und ein Siegel für Ihre Maschine.

 

 

 

 

 

 

Zertifikat und Siegel haben eine Gültigkeit von _ Jahren im crashfreien Betrieb, sonst bis zu einem Crash.

Zertifikat

APMM

ONLINE (remote)

Inhalt

Wir bieten Ihnen diese Kalibrierungs-leistung als Online-Dienstleistung an. Zur Vereinfachung des Prozederes benötigen Sie hierfür einen Laser und / oder einen Prüfkörper. Die nötigen Messmittel können Sie bei uns leihen.

 

Sie erhalten die notwendige Softwarelösung zugesendet, den Prozess und unsere Experten erhalten Sie mit unserem "Remoteauge", welches wir Ihnen ebenfalls zusenden.

 

Vor Ort führen Sie mit unserer Schritt für Schritt Anleitung die Prüfung durch. Wir sehen was Sie sehen, wir sagen Ihnen, was zu tun ist.

Ablauf

Nun ist folgender Ablauf vorgesehen:

 

  1. Sie melden eine Abnahmeprüfung Ihrer Maschine bei uns an und wir vereinbaren einen Termin.

  2. Die Online-Prüfung kann nun mit unserem virtuellen Auge oder wenn Sie bereits Erfahrung gesammelt haben, über eine telefonische Anleitung erfolgen.

  3. Dieses entsprechende Detail und auch die Frage ob wir zusätzlich einen Prüfkörper / Laser zur Verfügung stellen sollen, stimmen wir in der Auftragsklärung mit Ihnen ab. Dann wird entweder ein entsprechendes Paket durch uns vorbereitet und Ihnen zugesendet oder Ihnen wird die Freischaltung der Software ermöglicht.

  4. In beiden Fällen wird zum vereinbarten Termin die Kalibrierung durch Sie durchgeführt.

  5. Wir beobachten Sie durch unser virtuelles Auge oder leiten Sie in Form einer Telefonkonferenz an.

  6. Sie bauen dann den Laser und Ihren oder den von uns beigestellten Prüfkörper in Ihre CNC-Werkzeugmaschine ein, um die entsprechende Zwischenprüfung durchzuführen.

  7. Das Prüfergebnis dokumentieren Sie unter unserer Anleitung.

  8. Bei einer erfolgreichen Prüfung erhalten Sie eine Verlängerung Ihrer Zertifizierung und können das im Prüfprotokoll und auf Ihrer Maschine vermerken. 

Ergebnis

Bei erfolgreicher Prüfung erhält Ihre CNC-Messmaschine eine Verlängerung für Ihr ISO-Zertifikat, welches Sie an der Maschine anbringen können.

Bei einem Test mit Fehlern ist eine Korrektur Ihrer Maschine nötig. Unsere dazu passende Dienstleistung erhalten Sie hier.

Preis

Telefonisch mit Prüfkörper

ab

0000,00 EURO

(netto) 

Telefonisch ohne Prüfkörper (Beistellung)

ab

0000,00 EURO

(netto) 

Remoteauge mit Prüfkörper

ab

0000,00 EURO

(netto) 

Remoteauge mit Prüfkörper (Beistellung)

ab

0000,00 EURO

(netto) 

Mit Abschluss der Prüfung erhalten Sie eine Verlängerung für das begehrte ISO Zertifikat und ein Siegel für Ihre Maschine.

 

 

 

 

 

 

Zertifikat und Siegel haben eine Gültigkeit von _ Jahren im crashfreien Betrieb, sonst bis zu einem Crash.

Zertifikat

Das könnte Sie auch interessieren

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now